>>> Herrenunterwäsche aus der Schweiz - das Projekt von enmars

Geschenk Guide: 5 Inspirationen zum Muttertag

Der zweite Sonntag im Mai ist der traditionelle Muttertag. Doch warum feiern wir dieses Brauchtum und was hat der Muttertag mit den Floristen zu tun?

Wir erzählen dir die Geschichte und haben Dir zum Muttertag 5 inspirierende und nachhaltige Alternativen zu Blumengeschenken.

Um 1914 ergriffen die CEVI Schweiz und die Heilsarmee die Initiative für den Ehrentag für die Mutter. Die Vorstösse stiessen auf ein Echo insbesondere im Umfeld dieser beiden Organisationen. In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts begannen die Floristen in der Schweiz, sich für den Muttertag zu engagieren und verhalfen dem Anlass so zum Durchbruch. Als Vorbild diente den Floristen die Anregungen aus Deutschland. Anfang der 1920 Jahren haben Blumenhändler mit Plakaten «Ehret die Mutter» in den Schaufenstern geworben und als Tag der Blumenwünsche gefeiert [1]

Statt Blumenbouquets zu Ehren der Frauen und Mütter, bieten Dir 5th of June mit sinnvollen Alternativen Geschenkideen einige Inspirationen zum Muttertag.

Diese Geschenke sind nicht nur lecker und zeigen dieAufmerksamkeit Deinerseits, sie sind ganz nebenbei freundlich gegenüber unserem Planeten und werden unter vernünftigen, sozialen Bedingungen hergestellt. Gibt es bessere Geschenke als diese?

Lass Dich und Deine Liebste bekochen

Mit unserem Partnerlaben enmars GmbH produzieren wir Unterwäsche für Herren komplett in der Schweiz. Aktuell läuft das Crowdfunding und es gibt verlockende Goodies. Jemand aus unserem Team bekocht dich und deine Begleitung mit einem Mehrgangmenu. Drinnen, oder je nach Situation draussen mit einer leckeren Grillade oder einem ausgiebigen Picknick. Dabei werden wir alle Fragen zu unserem Produkt und Projekt beantwortet und je nach Bedarf kann der Rest des Teams online zugeschaltet werden.  

Du erhältst die Boxerbrief von enmars und geniesst einen unvergesslichen Abend zu zweit mit Mampf

Bildquelle: enmars GmbH, Manuel Lopez

Buch für Lesebegeisterte

Wir suchen heute die meisten Informationen im Internet, doch wo geht es nicht nur um Labels, sondern um Inhalte, Werte und um die Natur? Ein nachhaltiger Konsum bedeutet nicht einfach weniger, sondern bewusster zu konsumieren. #bewusst wie ist eine inspirierende Entdeckungsreise durch die dreizehn grössten Städte der Schweiz und ein persönliches, ganzheitliches und nachhaltiges Konsumbewusstsein in den Kategorien Restaurants / Essen, Einkaufen, faire Kleidung, Secondhand, Kosmetik, Produzenten und Besonderes schafft.

Lingerie aus nachhaltigen Materialien

Thoose ist ein befreundetes Label von uns und produziert die vermutlich schönsten Teile die einen Schönfühlen lassen, weil wir alle schön sind. Und weil Thoughts of September so begeistert ist von deiner Schönheit und der Schönheit dieser Welt, verwenden sie für ihre Produkte nur die besten und nachhaltigsten Materialien. Schau doch einmal im Shop vorbei.

 

Einladung auf ein spontanes Kaffee

In einer turbulenten Zeit, in denen die sozialen Aktivitäten eingeschränkt sind merken wir erst, wie gut echte Beziehungen uns tun und wie unverzichtbar sie sind für uns. Der Mai, insbesondere der Muttertag ist genauso ideal wie alle anderen Zeitpunkte im Kalenderjahr, um mit einem Menschen Zeit zu verbringen und über inspirierende Momente zu sprechen.

in diesem Jahr haben wir gelernt, dass wir es aushalten können, auch wenn nicht alles planbar ist. Die spontane Anfrage hat gute Aussichten auf Erfolg.

 

Geschenkgutschein von 5th of June

Anstatt drauflos zu kaufen ist der Gutschein für nachhaltige Kleider und Accessoires genau das richtige zum Muttertag. Ob eine neue Jeans, eine elegante Handtasche oder ein neues Tischi, im Eco Fashion Store kann der Gutschein vielfältig eingesetzt werden

 

Die 5 Inspirationen erfolgt von Herzen. Ganz und ohne bezahlte Werbung. Einfach, weil wir gerne mit euch Teilen und wir es lieben, Menschen und tolle Produkte nachhaltig miteinander zu verbinden.

 

 ----

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Muttertag


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen